2. rankseller-Advertiser-Test: Sind deutsche Blogger zuverlässiger?

Vor einigen Wochen waren ich zum ersten Mal als Advertiser auf einem Artikelmarktplatz aktiv. Damals benötigte ich in relativ kurzer Zeit vier Artikel. Leider hatten damals 3 von 4 Bloggern erst gar nicht reagiert. Ärgerlich, zumal ich unter Zeitdruck stand.

Das schlechte Abschneiden hatte ich damals auf die Unerfahrenheit und Unzuverlässigkeit türkischer Blogger zurückgeführt. „Sie kennen wohl das System noch nicht so ganz“, dachte ich. In den Kommentaren zu meinen Artikel „Testergebnis: Auf rankseller als Advertiser aktiv fragte Jophan wie denn die Disziplin unter deutschen Bloggern ist und ob ich das mal getestet hätte. Da lass ich mich natürlich nicht zweimal bitten.

Ich hatte ja noch ein Restbudget für drei Artikel. Mit einem 15% Rabattcode, den rankseller im Juni an alle Newsletter-Empfänger sandte, stieg sogar die Anzahl an Artikeln auf vier. Ich freute mich wie ein Schneekönig.

Das Testergebnis mit deutschen Bloggern

Ich ging gemächlich an die Sache heran. Schließlich hatte ich keine Eile. Ich suchte mir einen Blog heraus, der vom Thema zum Artikel passte. Der Blogger lehnte meine Artikelbuchung ab. Nanu, warum das denn? Dabei passte doch mein Artikelwunsch wie die Faust aufs Auge. Extrawünsche oder zu viel gefordert hatte ich auch nicht. Einen Grund gab der Blogger leider nicht an.

Ergo: Erste Arteikelbuchung durch Blogger abgelehnt

Ich suchte mir einen neuen Blog. Eine ziemlich zeitintensive Arbeit. Schließlich entschied ich mich für einen Blogger und gab ihm die maximale Zeit von sieben Tagen für den Artikel.

Ergebnis: Automatische Stornierung durch rankseller, da keine Reaktion durch Blogger

Grrr… ärgerlich. Schon wieder sieben Tagen ins Land gegangen ohne Ergebnis. Ich gab nicht auf. Neue Suche, neue Anfrage.

Ergebnis: Auch diese Buchung wurde heute automatisch storniert.

Schlussfolgerung

  1. Deutsche Blogger sind keineswegs erfahrener oder disziplinierter als türkische Blogger. Auch wenn man dies nicht pauschalisieren kann, die Stichprobe führt zu diesem Ergebnis.
  2. Viele Blogger fragen mich, wie sie ähnliche Blog-Umsätze wie ich generieren können. So wie die da oben mit Sicherheit nicht.
  3. Mein Ergebnis lässt mich erneut lautstark nach einem Bewertungssystem bei rankseller für Advertiser schreien. Entweder, in dem Advertiser selbst ein Feedback abgeben oder rankseller diese selbst einführt (z.B. Artikelbuchung für diesen Blog wurden bisher x Mal automatisch storniert).

Merken

In Category: Artikelvermarktung

Kawa

Show 5 Comments
  • Dr. HJ Karg 18. Juni 2013, 9:51

    Überrascht? – wirklich nicht, denn unseren Mitarbeitern erging es ebenso auf anderen, breit gefächerten Blogs…

    … meint Dr. Hans-Jürgen Karg

  • Ali 19. Juni 2013, 12:31

    Es geschen noch Zeichen und Wunder. Da ich immer noch ein Guthaben auf rankseller habe, die Auszahlung sich nicht lohnt, war ich gestern Abend wieder aktiv und siehe da:

    Meine Buchung wurde angenommen!!

  • Christine Spindler 24. Juni 2013, 21:44

    Hallo,
    das ist nichts Neues. Man sollte sich auf so etwas nicht einlassen, wenn man unter Zeitdruck ist.

    VG
    Christine

  • Johann 26. Juni 2013, 22:53

    Servus Ali,

    also ich selber nutze diese Plattform für den einen oder anderen Kunden und auch als Blogger. Bei manchen Themen gibt es einfach keine passende Blogs, oder die Ziel URL mit den gewünschten Money Keywords passt nicht zum Blog.

Leave a Comment