Die 5 einnahmenstärksten Blogthemen 2013

Ihr kennt das vielleicht. Manchmal hat man Bock auf eine neue Herausforderung, auf ein neues Projekt, auf einen neuen Blog. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen neuen Blog zu starten:

  1. Man kauft sich einen bestehenden Blog und führt diesen weiter.
  2. Man beginnt einen völlig neuen Blog („from scratch“ wie man im Englischen gerne sagt)

Der Vorteil, einen bestehenden Blog fortzuführen, liegt klar auf der Hand: Domainalter, bestehende Artikel, eventuell ein Pagerank, bestehender Link- und Domainpop, bestehende Leser usw. Alles Werte, die man sich bei einem jungfräulichen Blog erst einmal erarbeiten muss. Der Nachteil: Die höheren Kosten und ein eventuell schlecht geführter Blog im Backend.

Alternativ kann man sich natürlich auch günstiger nur eine bestehende Domain kaufen und darauf einen Blog aufsetzen. Was mache ich so? Teils teils. Ich habe Blogs gekauft, aber auch komplett neu aufgesetzt. Einmal habe ich sogar nur die Domain gekauft.

Welche Blogthemen sind gefragt?

Ich kann natürlich keine allgemein gültigen Aussagen treffen, sondern aus meiner Erfahrung sprechen. Zusätzlich in meine Umsätze schauen. Hiernach machen folgende Blogthemen derzeit den größten Umsatz:

Platz 1: Bildung, Weiterbildung, Karriere

Unangefochten an der Spitze der Umsatzgenerierer stehen bei mir die Blogs, die sich um die Themen (Weiter-)Bildung und Karriere konzentrieren. Sie erwirtschaften fast 33% der Gesamteinnahmen. Dazu muss ich jedoch sagen, dass sie auch gut aufgestellt sind. Sie besitzten z.B. den größten Pagereank oder die höchste Sichtbarkeit.

Platz 2: Business

Gefolgt werden die Bildungsblogs von einem Blog, der sich um das Thema Business kümmert. Nicht verwundertlich, da in der Regel Unternehmen Werbung in Blogs machen. Wo sollten sie das tun, wenn nicht in einem businessrelevanten Blog?

Platz 3: Automobil

Auch gut gefragt sind Blogs, die sich rund um die Themen Automobil, Motorrad & Co. drehen. Hier versuchen sich die zahlreichen Automobilzubehörlieferanten besser gegenüber der Konkurrenz zu positionieren. Dafür wird Marketingbudget gerne freigegeben.

Platz 4: Technik (Hardware, Software, Smartphones)

Auf Platz vier in meinem Ranking liegen Blogs, die sich den Themen Technik im Allgemeinen widmen. Dies können Themen wie Computer, Hard- & Software und vor allem sehr beliebt Smartphones und Apps sein. Den Smartphone-Herstellern sei dank, die alle paar Monate neue Modelle auf den Markt werfen. Diese müssen sie natürlich ordentlich bewerben.

Platz 5: Reisen

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Reiseblogs sind daher besonders beliebt. Insbesondere der Boom im Markt für Ferienwohnungen ermöglicht Bloggern hier gute Einnahen zu erzielen.

Weitere interessante Blogthemen

Natürlich bedeutet meine Liste nicht, dass andere Blogs weniger Chancen auf gute Einnahmen haben. Insbesondere gut aufgesetzte Blogs aus den Themenbereichen Immobilien/Wohnen, Gesundheit oder Lifestyle haben Potenzial, richtig gute Einnahmen für ihre Besitzer zu generieren.

Wenn man indifferent ist, in welche Richtung man gehen will, sollte man sich aber doch an die obige Liste halten. Wichtig ist jedoch, dass es ein Blog sein sollte, der einem auch persönlich Spaß bereitet. Es bringt nichts, wenn ein Techniknerd anfängt über Bildung zu schreiben und nach vier Wochen die Lust daran verliert.

In Category: Umsätze

Kawa

Show 4 Comments
  • Jörg 15. August 2013, 10:15

    Reisen ist sicherlich ein interressanter Markt, doch das man damit hohe Einnahmen generieren kann, dem ist nicht so. Aus meiner Sicht stehen Themen wie Lifestyle / Mode oder Gesundheit auf der Einnahmenseite viel weiter oben.
    VG, Jörg

  • Reinhard Kröger 15. August 2013, 11:06

    Gute Auflistung! Ich bin froh, vom Thema her im ersten Bereich zu sein.

  • Ralph 31. Oktober 2013, 19:12

    Danke für die Auflistung. Ich stelle es mir aber sehr schwierig vor hier konstant Geld zu verdienen.
    Auf wird auch noch eine Möglichkeit vorgestellt.

    Gruß Ralph

Leave a Comment